Für die folgenden Veranstaltungen am 23. Mai im Capitol Herford und am 2. Juli im CineMotion Kino in Bremerhaven, konnten wir Klimaforscher Prof. Dr. Peter Lemke vom Alfred-Wegener-Institut aus Bremerhaven gewinnen. Er wird von seinen Expeditionen in der Süd- und Nordpolarregion, sowie den dort durchgeführten Eiskernbohrungen berichten. Außerdem erklärt er den Schülern, warum verschiedene Forscher ins Eis gehen, wie es sich anfühlt im Eis zu arbeiten und welche besonderen Erfahrungen er vor Ort erlebt hat. Dazu wird Jens Tanneberg, Leiter für Wissenschaft und Bildung des Klimahaus Bremerhaven einen Vortrag zum Thema „Planetarische Grenzen“ halten. Dadurch lernen die Schüler, dass alle Ressourcen auf unserer Erde begrenzt sind.