Green Picture Award

Der Schülerwettbewerb zum Schüler-Klimagipfel

 

Worum geht`s? – Gesucht ist das GreenPicture

 

Wir suchen positive, lösungsorientierte Foto- oder Videobeiträge aus Eurer Stadt oder Eurem Kreis

 

Macht Euer „GreenPicture“ als

  • Foto, Fotoreihe (max. 3 Fotos) oder
  • Videoclip (120 Sek.)

 

zu dem Thema „Grün ist die Hoffnung“ in Eurer Stadt oder Eurem Kreis: Von der Radtour bis zur Elektrotankstelle beim Nachbarn, die Biogasanlage der Stadtwerke oder ein Klimaschutzrap. Ob Erinnerungsfoto, Plakatmotiv, Instagram-Post, Video-Interview oder Werbefilm…

 

Einsendeschluss ist der 16. November 2018

Ziel ist …

 

  • die Sensibilisierung für den fortschreitenden Klimawandel und den notwendigen Klimaschutz
  • die Würdigung und Verbreitung von lokalen Klimaschutzlösungen
  • die Bewusstmachung und Herbeiführung von Veränderungen im Umgang mit dem Klima
  • die virale Motivation zum Klimaschutz

Jury-Preise

 

  1. Platz: 500€
  2. Platz: 400€
  3. Platz: 300€
  4. Platz: 200€

zzgl. Kostenübernahme für Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Kongress-Teilnahme an dem Schüler-Klimagipfel.

 

Online-Publikumspreis

 

Neben vier Jury-Preisen wird zusätzlich ein Online-Publikumspreis ausgelobt: Hier zählen die Views bzw. Aufrufe des jeweiligen Foto- oder Videobeitrages auf dem YouTube Kanal „planet1st“.

Diese werden bis zum 21. November 2018, zu einem Zeitpunkt den die Jury bestimmt, gemessen. Der Beitrag mit den meisten Views bzw. Aufrufen gewinnt 200€.

Dies zählt für alle hochgeladenen Foto- bzw. Videobeiträge auf dem YouTube-Kanal „planet1st“.

Ablauf und Timing

 

Alle qualifizierten, d.h. den Wettbewerbs-Regularien entsprechenden, Foto- und Videobeiträge werden am 16. November 2018 auf dem YouTube-Kanal „planet1st“ hochgeladen.

Des Weiteren werden die vier, für den Jury-Preis nominierten Finalisten, benachrichtigt und zu dem Schüler-Klimagipfel am 22. November eingeladen um ihren Beitrag in 180 Sekunden von mindestens einem Schüler des jeweiligen Schüler-Projektteams vorzustellen.

Wer kann teilnehmen?

 

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Schülergruppen von maximal vier Schülern einer Jahrgangsstufe, der Jahrgangsstufen 9 bis 11, jeder Schulform innerhalb Deutschlands. Die Schülergruppen werden von einer/einem Lehrerin/Lehrer der Schule projektverantwortlich unterstützt.

Der/Die projektverantwortliche Lehrer/in muss den Beitrag über WeTransfer einsenden, sowie alle erforderlichen Formulare d.h. Anmeldebogen, Projektbeschreibung, Einverständniserklärung der Eltern, Foto- und Video-Freigabe

mit dem Kennwort „GreenPictureAward“ an Muriel Vauth, Kontaktdaten s.u., senden.

 

Ohne die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zu der Teilnahme an dem Schüler-Wettbewerb, dürfen Schüler unter 18 Jahren nicht teilnehmen.

Rahmenbedingungen für die Beiträge

 

  • Selbsterklärendes Kurzvideo, max. 120 Sekunden
  • Foto oder Fotoreihe mit max. 3 Fotos

 

Beides inkl. Beschreibung.

Die Beschreibung sollte die folgenden Punkte beinhalten:

  • maximal 1500 Zeichen, d.h. inkl. Satz- sowie Leerzeichen
  • Ort an dem Euer Beitrag aufgenommen wurde
  • Was wollt Ihr aussagen,
  • bewirken und
  • vermitteln?
  • Verlinkungen wenn Euer Beitrag beispielsweise ein besonders klimafreundliches Projekt eurer Gemeinde, Kommune oder Stadt ist und im Internet präsentiert wird

 

Teilnahmebedingunge/ Euer Projekt muss…

 

 

  • von Schülergruppen mit maximal vier Schülern aus einer Jahrgangsstufe erarbeitet worden sein
  • von einer Schülergruppen aus dem 9./10. oder 11. Jahrgang aus Deutschland erstellt worden sein
  • lokalen Bezug besitzen d.h. es muss sich um den eigenen Ort bzw. den eigenen Kreis handeln und dort auch aufgenommen worden sein
  • über eine/n verantwortliche/n Lehrerin/Lehrer laufen, um die Datenschutzbestimmungen, Einhaltung von Urheberrechten, sowie die Foto- und Video-Freigaben, aller Darsteller und speziell bei Schülerinnen und Schülern unter 18 Jahren, sicherzustellen.
  • eine Beschreibung enthalten mit maximal 1500 Zeichen in der Ihr erklärt, was Ihr mit Eurem Beitrag bewirken bzw. vermitteln möchtet
  • ein Foto, eine Fotoreihe von max 3. Fotos oder ein Kurzvideo von max. 120 Sekunden sein
  • positiv und lösungsorientiert sein und sich um das Thema „Grün ist die Hoffnung“ handeln
  • Vorbildcharakter haben und zur Nachahmung in anderen Städten motivieren
  • allen Regeln entsprechen, damit es am 16. November 2018 auf unserem YouTube-Kanal „planet1st“ hochgeladen werden kann
  • von den vier nominierten Finalisten am 22.November 2018 bei dem Schüler-Klimagipfel in Bad Salzuflen von mindestens einem Schüler/einer Schülerin aus der Projektgruppe in 180 Sekunden vorgestellt werden
  • die Einwilligung aller vier nominierten Finalisten enthalten, dass sie ggf. für Pressezwecke fotografiert werden und diese online oder offline veröffentlicht werden
  • bereits bei der Anmeldung optional (im Falle einer Einladung) eine bei der Schulleitung beantragte Schulbefreiung für den 22. November 2018 enthalten
  • alle Datenschutzbestimmungen, Rechte Dritter und Urheberrechte achten und einhalten
  • bei Missachtung der Teilnahmebedingungen, bei Urheberrechtsverletzungen(UrhG) und Verletzung des Rechts am eigenen Bild (KunstUrhG), bei den im Rahmen des Schülerwettbewerbs Green Pictures Award an GetPeople übermittelten Daten und Medien, stellt der Urheber der Verletzung die Agentur GetPeople e.K. von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.
  • GEMA-freie Musik oder ggf. Musik mit dem Einverständnis der/des Künsterls enthalten, wenn ihr welche verwenden wollt
  • bis spätestens zum 16. November 2018 bei uns eingegangen sein inkl. aller erforderlichen Formulare d.h. Anmeldeformular, Projektbeschreibung, Einverständniserklärung der Eltern – ohne Einverständniserklärung der Eltern bei Minderjährigen, zählt der Schüler nicht als Teilnehmer des Wettbewerbes, sowie alle Foto- und Video-Freigaben aller zu erkennenden Personen

Kontakt

 

Get People Marketingagentur
Petrastr. 10
32105 Bad Salzuflen

Tel.: 05222 36 90 40
Fax: 05222 36 90 4120

 

Ansprechperson:

 

Projektassistenz
Muriel Vauth
Tel.: 05222 36 90 40
E-Mail: get4@get-people.de

 

Formulare

Anmeldeformular

Projektbeschreibung

Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

Einwilligung Foto- und Videofreigabe

Informationsschreiben für Eltern und Lehrkräfte