Der Schülerwettbewerb Green Picture Award endete mit dem Schüler-Klimagipfel in Bad Salzuflen und die Gewinner stehen fest. Tim Breuker und Max Zacharzewski von der Martin-Luther-Europaschule in Herten sicherten sich mit ihrem schülerorientierten Vortrag und ihrem lösungsorientierten Green Picture Beitrag “Volle Fahrt voraus mit 100% Ökostrom” den 1. Platz mit einem Gewinn in Höhe von 500€. Den zweiten Platz belegten Emily Buhr, Kim-Sophie Schultz und Alicia Ernst des Grabbe Gymnasiums mit ihrem Beitrag “Grüner Beton”. Der dritte Platz mit 300€ ging an Julia Petscher des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums in Münster mit ihrem Beitrag “Münster fährt umweltbewusst”. Und den vierten Platz mit 200€ sicherten sich Marc Gast und Âlex Felix des Grabbe Gymnasium mit ihrem Beitrag “Energiedorf Wendlinghausen”, sowie auch den Online-Publikumspreis in Höhe von 200€.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns an alle eingesendeten Beiträge zu dem Thema “Grün ist die Hoffnung”. Jeder kann Klimaheldin oder Klimaheld werden, indem wir uns aktiv für den Klimaschutz vor Ort einsetzen.